Sonntag, 25. Februar 2018

Hof und Garten im Wartemodus






Wer wie ich nur einen Innenhof und "Gartenbacken", also zwei winzige Vorgärtchen hat, ist beim Thema Gartenansichten schnell fertig. Hier ist definitiv noch kein bisschen Frühling zu sehen. Nicht mal Vorfrühling. Und der nächste Schnee wurde bereits angekündigt. Heißt: Wartemodus für beide von uns.

In der Küche haben wir heute einen Spritzschutz hinter dem Kochfeld ausprobiert: Eine unserer Takenplatten. Diese hier ist laut Schriftzug aus Malberg (einige Kilometer von hier entfernt). Die Schrottplatzbesitzerin beschwor, dass sie aus dem Schloss sei... Wer´s glaubt... Sie wird aber vermutlich schon aus einem der historischen Bauwerke dort sein, denn warum sollte man sonst den Dorfnamen als Schriftzug miteingießen... Nach dem Aufarbeiten könnte sie vielleicht ganz nett unter der Dunstabzugshaube aussehen...



 
  
 

 

Malberg-Bilder: siehe Verlinkung in der Bildunterschrift
verlinkt mit: http://www.gartenwonne.com/2018/02/gartengluck-linkparty_24.html 

Kommentare:

  1. Deine Treppen- und Hofansichten erinnern mich so an die Hofanlagen im Dorf meiner Kindheit ( auch wegen der buntsandsteinfarbenen Fenstereinfassungen )... Leider ist da vieles ( unschön ) modernisiert worden.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Hübsch ist es bei dir und in deinem Städtchen. Der Spritzschutz ist very stylish!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Das sind wunderbare Aussichten. Bei dem Frost, den wir jetzt haben, kann man gar keinen Frühling spüren. Ich hoffe nur, dass es mit der Kälte bald vorbei ist.
    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag.
    Loretta

    AntwortenLöschen
  4. Die Platte finde ich grandios, ich liebe solche alten Stücke , wirklich ein Schatz. Ja unser Garten liegt im Moment auch auf Eis deshalb vertreibe ich mir die Zeit mit planen und der Anzucht von Tomaten.
    Liebe Grüße Saskia

    AntwortenLöschen
  5. gut malberg ist ja ein traumgebäude. so würde ich gerne wohnen!!! und das schloss kann sich auch sehen lassen, aber darin wär es mir wahrscheinlich im winter zu kalt. brr, ich kenne nur schlossgebäude in denen ich gefroren habe...
    dass ihr die ofenplatte (den namen taken kannte ich gar nicht) beim schrotthändler gefunden habt, ist ja nicht zu fassen! so ein schönes teil! um die wunderbare treppe zum haus beneide ich dich wirklich, das kann man dann bald die herrlichsten frühlingsblumen dekorieren!! bald!!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  6. Eure Küche wird SOOOO schön....habe ja einiges verpasst so lange wie ich nicht online war...
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Ich denke, sie wird hervorragend in der hübschen Küche aussehen.
    Als Spitzschutz sowie als Deko ideal.
    Auch in unserem Garten herrscht Wartezeit... so langsam würde ich ja gerne mal pflanzen, aber bei dem Wetter?
    Dir ein schönes Wochenende, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. über das tiefgeparkte Rad musste ich grade sehr lachen. Geniess den slow slow slow modus. Viele Grüße, Eva

    AntwortenLöschen