Samstag, 10. Februar 2018

Große Pause





Mit vollem Genuss gönne ich sie mir im Augenblick: Die große Pause beim Bloggen. Keine Baustellenfotos, keine Texte, kein "Blog-Stress"... einfach herrlich entspannend und soooo "hyggelig"!!! ;-) ... und endlich mal Zeit für mich.

Meine Freu-Faktoren und Wochen-Kleinglücke waren dann auch entsprechend:

- habe mir einige nette Kleinigkeiten gegönnt (war nötig!!!)
- habe über Fastnacht ein paar freie Tage (Aufsätze nachschauen inklusive)
- der Boden für die Küche ist jetzt da
- die Küche selber (also der Raum) ist jetzt fast fertig
- Kunststoff-Weidekätzchen als (politisch korrekte) Alternative in die Vase gestellt, denn ein bisschen Vorfrühling schadet nicht bei all dem Schnee hier
- absoluter Rückzugsgenuss meinerseits

Kommentare:

  1. recht hast du! solche pausen müssen ab und an einfach sein. ich freu mich aber, jetzt wieder von dir zu lesen und deine schönen bilder anschauen zu können!
    lieben gruß
    mano

    AntwortenLöschen
  2. einladung zur teeparty da kommen ich gleich ;)
    dir eine fröhliche fastnachtstimmung !

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sieht das mal wieder schön aus bei dir!!! Ich mag deinen Stil so unglaublich gerne und freue mich, dass du wieder da bist! Ich denke, so eine Blogpause ist wie Urlaub machen...
    Wünsche dir einen schönen Sonntag und grüße herzlich
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich freue mich mal wieder etwas von dir zu sehen! Vorgestern habe ich gerade an dich gedacht, als ich an einem alten, vernachlässigten Haus mit viel Potential und Charme vorbeispazierte. Deine Sammelgedecke finde ich toll.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  5. Ich hatte mich schon gewundert...
    Aber ist gut so.
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Solveig, ist das kuschelig bei Dir - den Blick auf die Bank kannte ich noch nicht, ist das schön.
    Alles so wundervoll geworden nach all der vielen Zeit des Werdens nun die Zeit des Lebens damit, darin... hyggelig? Jahaaa, und wie, und gar nicht überladen.
    Ganz liebe Grüße, Du "Seltene" ;)) Machst das soooo richtig, Deine Méa

    AntwortenLöschen