Dienstag, 3. Februar 2015

Aufräumschätze




Der Schnee draußen lässt mein Interesse dermaßen an kuscheligen Faulenztätigkeiten kleben. Lesen mit Tee und Kuscheldecke ist unbestreitbar toll, hilft mir aber doch nicht so wirklich gegen meine Antriebslosigkeit. 
Nachdem ich beim Aufräumen auf immer neue/alte Schätze stoße, belohnt mich das (und den inneren Schweinehund) und motiviert mich, weiterzumachen.
Für den Februar steht jetzt, zusätzlich zu dem, was mir im Januar schon gutgetan hat, entsprechend folgende Zielsetzung an:
- Reduzieren und Wegschmeißen
- Bewusster Einkaufen (keinen unnötigen Kram mehr)
- Nach weiteren joblichen Anreizen Ausschau halten (Job-Ideen sammeln)
- Mehr Zeit für Freunde reservieren
- Null-Fernsehphase (zumindest Fast-Null)
- Etwas Neues lernen (Weiterbildung)
- Neu: Mehr Herzlichkeit und Geduld anderen gegenüber (gerade DAS fällt mir 
  in Stressphasen unglaublich schwer)
- Neu: Bewusst langsam machen (Entschleunigen)
- Neu: Ein Kreativ-Projekt pro Monat (und vor allem, die alten endlich mal zu 
  Ende bringen)

Kommentare:

  1. Liebe Solveig,
    ja das kenne ich, Stress und Gelassenheit lassen sich schlecht verbinden, aber es ist wichtig, dass man in solchen Phasen die Perspektive der Mitmenschen sieht. Ich schaffe es nicht immer aber du machst das sicher toll! deine Vorsätze finde ich absolut inspirierend und motivierend. Die Null-TV-Phase ist ganz super (wir haben kein Fernsehen zuhause, damit die Kinder den TV-Blödsinn mit Überlängen an Werbung nicht schauen. Dafür haben wir uns einen Beamer und ein Abo für Filme angeschafft. Für uns ist es eine gute Alternative. Jeder Filmabend wird dadurch zum Highlight).
    Ich grüße dich ganz herzlich und wünsche dir viel Durchhaltevermögen!!! Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch ´ne gute Idee, Alice! Gezielt Fernsehen. Habe allerdings selbst dazu im Augenblick nur bedingt Lust, weil ich die dadurch gewonnene Zeit so genieße. Mein "Gehetzt-Gefühl" und das "Mir-läuft-die-Zeit-so-weg" hat sich damit absolut reduziert. Jaaaa!!!! gefällt mir!!!
      Herzliche Grüße auch an dich!
      Solveig

      Löschen
  2. Jawohl - und nach Zeitkillern suchen, jaja, und wenn se sich verstecken wollen, sie ordentlich vermöbeln ;))
    Viel Erfolg mit Deinen kleineren und größeren Zielen, ab Morgen gibt´s eh mehr Energie serviert. Winterschlaf Adieu :))

    AntwortenLöschen
  3. Das sind sehr gute Vorsätze. Da kann ich mir noch was abschauen.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen