Mittwoch, 8. April 2015

Der kleine Extra-Luxus: Meine neue Takenplatte


Da ist sie: Meine Beute von heute Nachmittag. Habe im Nachbardorf eine Takenplatte angeboten bekommen, die wunderbar zum zukünftigen offenen Kamin in der Tenne passen würde. Habe die Platte dann auch gleich mit ins neue alte Haus geschleppt und vorerst im Stall untergebracht. 
Bin total froh damit und üppig gut gelaunt!

Kommentare:

  1. Du hast ein gutes Auge für besonder Dinge :) wunderschön :*

    AntwortenLöschen
  2. Ha! ÜPPIG gut gelaunt - DAS merke ich mir, zu gut :)) Und zu Recht, gelle? So ein schönes Teil. Tja, ich schätze mal, damit hast Du dann ein Schloss :)) Hatte ich übrigens auch einmal, die schööönsten Ofenteile - nur dass ich dann nie nen Ofen hatte (schnief). Habe damit letztlich jemanden MIT Ofen beglückt - aber Du, Du wirst ihn haaaaben und ich freue mich sehr für Dich. Ob die Blechhäuser dies Metall "angezogen" haben? Oft ist es ja immer verwandt, was einem so passiert. Ich hatte mal ein Kronleuchterjahr...
    Und nun drück ich Dich, wünsche frohes Werkeln, bin schon schwer auf Neues gespannt, Deine Méa, die sich fragt, was aus dem Poltergeist wurde...

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da haste ja was königliches entdeckt!!!!
    Wiegt bestimmt auch bissel was, aber dafür schleppt man doch dann gerne!
    Wenn man sich mal überlegt, dass es immer noch Leute gibt, die "den Plunder" auf den Schrott schmeißen, weil für sie völlig wertlos ..... seufz.
    Gut, dass es dann solche Schatzjägerinnen wie dich gibt!!!!!
    viel Spaß beim weiterwerkeln :)
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  4. Boah!! und dann noch so ein schönes Motiv! Hier könnte das leider auch nur zur Zierde irgendwo herumstehen, unser Kamin ist ein geschlossener Kaminofen.
    Viele Grüße
    Karen.

    AntwortenLöschen