Sonntag, 14. Mai 2017

Rotblumig durchs Haus







Als Abschluss einer turbulenten Woche (Montag: Fortbildung (Museumspädagogik), Mittwoch bis Freitag: Klassenfahrt nach Gerolstein (also nicht weit weg)) habe ich mir ein wenig Rotblumiges gegönnt und bin damit durch das obere Stockwerk unseres Hauses gewandert. 
Freufaktor: Wie man sieht haben wir jetzt auch ein Waschbecken im Bad.


Kommentare:

  1. Schöne Blunen und ein tolles Blumengefäß. Erhol Dich von der Woche herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiss gar nicht was mir besser gefällt, die Blumen oder der Krug. Passt beides wunderbar in die renovierten Räume.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Wie stark so ein Farbklecks den Blick anzieht!

    Liebe Grüße,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. schön deine kleine blume wanderung in der wohnung !
    liebe grüsse

    AntwortenLöschen
  5. ...und was für ein schönes!! waschbecken meine ich. und der blumenstrauß ist wie gemacht für den alten krug!
    lg, mano

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Solveigh, ich geb's auch hier noch mal ein: Ich bin in Strohn geboren. Bin nach dem Abi 1980 weg aus der Eifel und hab 2003 bis 2013 wieder dort gewohnt. Mehr gern per E-Mail (s. Impressum) oder persönlich, wenn ich mal in der Gegend bin. Ich grüße ganz herzlich vom See ans Maar! Elvira

    AntwortenLöschen
  7. Zufällig habe ich Deine Seite entdeckt, und ich muss sagen, es gefällt mir. Ich komme gerne wieder.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  8. So kommt man auch mal zu einer Führung durchs Haus. Schöne rote Blümchen.
    Und ein wunderbares Stockwerk. Plus Waschbecken.
    Lieben Gruß
    Andrea (wenn auch spät)

    AntwortenLöschen