Sonntag, 18. September 2016

Von Gewinnen und Veränderungen



 So, die Aufsätze sind nachgeschaut, die Kamera hat einen neuen Akku (kann also wieder Bildchen machen und meinen Gewinn bei Karen zeigen: Ein Messertöpfchen mit Messern und ein Buch) und die Entscheidung für einen neuen Tisch ist gefallen. 
Stelle immer öfter fest, dass sich mein Einrichtungsgeschmack merklich verändert und ich Gradliniges so unglaublich entspannend finde. Komme mehr und mehr weg von meinen dunklen Antiquitäten, der stilistisch zusammenpassenden Interieurs und hänge im Augenblick zwischen den Stühlen, denn rauswerfen und umgestalten lohnt sich jetzt noch nicht, wenn man ohnehin im Dezember umzieht. Glaubt mir, da kommt so einiges weg und wird verschenkt oder verkauft. Weniger ist dann mehr. Und Gradlinigeres ebenfalls...









Quelle: Bilder unter Text:  http://www.heimelig-shop.com/index.php?s=d

1 Kommentar:

  1. Der Tisch gefällt mir.
    Gradlinig ohnehin. Ich mag klare Strukturen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen