Samstag, 30. April 2016

Rück-"Griff"








Kann´s kaum glauben, aber als ich am Donnerstag einen Termin zum Saunabesichtigen hatte (bin ab nächste Woche Besitzerin einer eigenen Sauna, um Möbel zu entwurmen), stieß ich auf eine Kiste mit alten Griffen. Als hätte man sie seit Jahren für mich aufgehoben! Schrei vor Glück! Genau DIE habe ich in der oberen Etage - unten hatte man leider in den 50gern einen Austausch vorgenommen.
Und genau DEN haben wir gestern rückgängig gemacht. Zwar erst mal probehalber, weil die Türen noch aufgearbeitet werden müssen, aber jetzt habe ich wieder einheitliche Griffe im ganzen Haus!
Eine Drückergarnitur war noch übrig und so haben wir die Haustür experimentell neu altbegrifft - passt aber nicht. Da kommt noch was anderes hin, ist aber schon mal besser als vorher.

verlinkt mit: http://rita-mithandundherz.blogspot.de/2016/05/sonntagsfreude.html

Kommentare:

  1. Wie schäbig, diese Drückergarnituren aus den 50ern! Die beleidigen das Auge, erst recht an deinen wunderbaren Türen. Was für ein Glück du hattest!

    Hab ein schönes Wochenende ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  2. Unsäglich, was man einer Behausung antun kann. Freu dich an deinem Glück! lg Regula

    AntwortenLöschen
  3. Da lohnt sich das "Vorher-Nachher"-Foto!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  4. SUPER!!!!
    Ich bin ganz begeistert.
    Hab eine feine Zeit und viel Freude
    Elisabeth

    AntwortenLöschen