Freitag, 12. Februar 2016

Friday Flowerday: Rosen und Zeit für Lieblingsdinge




"Thank god it´s friday"... Endlich Zeit haben für all die Lieblingsdinge, zu denen ich im Laufe der Woche nicht kam. Allgegenwärtig schwebt der Begriff der Fastenzeit herum. Und auf was will ich verzichten? Auf Zeiträuber, auf zu wenig Schlaf, auf alles Durchgeplante, auf Lieblingsbeschäftigungen hinten anstellen. Für mich ist Fastenzeit auch ein zu mir selbst Kommen, mal so richtig Zeit für mich zu haben.... und all das genießen zu können, was ich so lange schon machen wollte.
Die Rosen hier habe ich von meinem Lieblingsmann geschenkt bekommen. Das macht er tatsächlich oft und gerne. Und ich liebe ihn nicht nur dafür! Auch darauf freue ich mich: Mit ihm gemeinsam das ein oder andere jetzt am Wochenende genießen zu können (und nicht nur Baustelle, Dreck und Staub...).


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen