Sonntag, 20. Dezember 2015

E wie Endspurt und Erkenntnisse




Als ich heute Morgen die vierte Kerze anzünden wollte, ist mir Nr. 1 runtergefallen und hat eine riesige Macke abbekommen. Mist. Macht sich nicht so doll auf einem Foto. So musste ich improvisieren und schnell etwas Neues zaubern, damit ich ein 4-Kerzen-Bildchen machen konnte. Weiße Kerzen waren natürlich alle. Und so kam einfach Rot mit ins Spiel und lenkt ein wenig von meiner Notlage ab.

Letztes Wochenende war ja das große Plätzchenbacken angesagt. Elche, Bäumchen, Männlein. Ist ewig her gewesen, dass ich mich da selber drangegeben habe, aber wenn man einen so kochbegeisterten Mann hat, der den Teig schon fertig hatte, sagt man natürlich nicht Nein und sticht aus, was die Förmchen so hergeben.



Habe dann die Woche über meine Lust auf´s Experimentieren mit Farbe wieder zurückgewonnen. In einem meiner Zusatzblogs hab ich meinem alten "Hirsch" dann die Ehre erwiesen. Passte so schön zu meinem Winter-Thema. Liegt zwar noch kein Schnee, aber das ändert sich garantiert, wenn man ihn nicht mehr braucht.



Wie lange hab ich das vernachlässigt, was mir so gut tut wie das Herummengen mit Farbe. Habe wahrlich keinen künstlerischen Anspruch an mich und meine Werke, denn ich BIN kein Künstler, und alles ist Geschmackssache. Aber das ist etwas, das ich in dieser etwas strubbeligen Adventszeit für mich persönlich wiederentdeckt habe: Keine Ausreden mehr, dass keine Zeit ist, kein Jammern über die so langsamen Baufortschritte mehr und einfach wieder Solveig sein.

In diesem Sinne: Ein wunderschönes viertes Adventswochenende!
So, und jetzt schnell die Kerzen aus und frisch ans Werk...


 


Kommentare:

  1. Joah, Notlage hin oder her, die neue Komposition wirkt sehr gekonnt...
    Und "Solveig ist Solveig" finde ich am allerbesten!!!
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Klasse improvisiert. Also mir gefällt es. Weiße Kerzen habe ich genau aus diesem Grund immer ein paar mehr im Haus, außerdem sind sie eh ständig runter gebrannt.
    Ich wünsche dir einen schönen vierten Advent und schicke liebe Grüße - Stine -

    AntwortenLöschen