Freitag, 17. April 2015

Hof-Farbtupfer





Eigentlich ist gelb ja so gar nicht meine Farbe. Wenn ich meinen Hof allerdings betrachte, machen sich diese ersten Farbtupfer doch schon mal ganz gut. Ich hoffe auf einige weitere schöne Tage, denn bei uns in der Eifel ist die Natur noch ein wenig hinten an. Sobald die Tulpen dann mal Gas geben und die nächsten Blumen-Trays ausgesucht und eingepflanzt sind, wird sich die Farbigkeit meiner Baustelle zumindest draußen üppig wandeln! :-)

Kommentare:

  1. Der Hof schaut ja urig aus. Und die Gelben Farbtupfer machen sich richtig gut vorallem zu dem Rostbraun :-)

    Liebe Grüße aus dem Norden
    Cosima

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Urig ist das richtig Wort dafür, Cosima! ;-) Die Farbdestaltung muss noch in Angriff genommen werden (Tor, Tür, Fachwerk) und der Betonboden kommt auch noch raus. Kopfsteinpflaster wäre schön... Aber das dauert noch... Bis dahin kann´s dann aber trotzdem schon mal blühen... ;-)
      Liebe Grüße auch zu dir in den Norden!
      Solveig

      Löschen
  2. Hachz, diese Rostsäule hatte ich ja auch schon im Visier. Wenn ich sie mal nehmen sollte, müsste es allerdings die schwere und damit recht teure Variante sein, damit sie unseren Winden standhält. Das hat mich bisher davon abgehalten, Aber schön ist sie!
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaub´s mir, Karen, ohne die Wandbefestigung fliegt auch in meinem Hof alles um. Vor allem die "Gestrüpp-Pyramiden" liegen dann jedes mal da, wo sie so gar nicht dekorativ wirken! ;-)
      Liebe Grüße auch von mir!
      Solveig

      Löschen