Samstag, 21. März 2015

LUZETTE-igkeiten





Ich stehe ja seit Jahren auf diese Art von Lampen. Inspiriert ist das Design von den Korblüstern mit Kristallgehänge (von denen ich ja auch diverse besitze...). Jetzt hab ich eine "Luzette" und das freut mich unbändig! 
Ja, ich weiß, ich wollte ja im Rahmen meines Happiness-Projekts den Kauf unnötiger Dinge vermeiden, aber das musste einfach sein und ist gar überhaupt nicht unnötig!!! ;-)



In Gillenfeld selber konnte man gestern ja so rein gar nichts von dem Großereignis am Himmel sehen. Gut, dass mir Tom wenigstens aus Daun Bildmaterial mitgebracht hat. Da konnte man Sonne und Mond wenigstens miterleben...

Kommentare:

  1. Ui, da hast Du Dir aber etwas Besonderes und Schönes gegönnt! Ich habe bisher noch nie solch eine Luzette gesehen, wieder was gelernt. Allerdings habe ich eben mal Preise geguckt, da krieg ich Schnappatmung ;-)
    Hab ein feines Wochenende mir Deiner neuen Erleuchtung :-)
    Lieben Gruß
    Karen
    PS: hier war gestern auch keine Sonne und damit auch keine S-Finsternis zu betrachten.

    AntwortenLöschen
  2. Ja, die weisere Idee wäre sicher gewesen, das Teil NICHT zu kaufen und etwas Sinnvolles zu erwerben... Aber wo bliebe dann der Spaß!!! ;-)
    Liebe Grüße auch an dich, Karen!
    Solveig

    AntwortenLöschen