Sonntag, 22. Februar 2015

Leuchterlichkeiten






Klunker-Leuchter! Ich weiß, sie sind nicht jedermanns Sache, aber mir gefallen sie einfach unglaublich gut. Entsprechend besitze ich auch das ein oder andere Stück. Nachdem ich dann auf Méas Blog diesen Post hier (Vom Bettler zum König) sah, war mir im Grunde schon klar, dass einer meiner Leuchter umgearbeitet werden wird. Und zwar Leuchter 2 von oben. An das tolle Stück von Méa wird er wahrscheinlich nicht heranreichen, aber ich kann´s zumindest mal in Angriff nehmen.

Kommentare:

  1. da hast du aber einige zauberhafte Stücke. Ich liebe die Klunkerleuchter auch, sie sind so schön.
    herzliche Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Solveig,
    solche "Teile" habe ich auch und am Anfang hätte da ruhig mehr dranhängen können...aaaaber, ich habe den einen letztens geputzt, weil der in den neuen Laden soll...und ich gebe zu, ich hätte am liebsten einige Klunkern heimlich abgebaut.... dieses Geputze, neeee...:-))))))))))))
    hab noch einen schönen Abend und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. liebe Solveig, wunderschöne Stücke hast du dir zugelegt!!
    wirst sehen, wenn die erstmal im fertigen Haus an den dafür ausgesuchten Stellen hängen ist alles gut :)
    das bis dahin noch ein langer Weg ist, ist ja erst mal nebensächlich :))
    liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
  4. Ui, aber der Dritte Du, der ist ja außergewöhnlich. Der ist gegrimmelt bestimmt der Kracher. Bin gespannt, was Du da aus dem zweiten machst. Auf jeden Fall wird es herrlich funkelig in Deinem Heim, wie schön.
    Das erste Bild finde ich übrigens sensationell, ist das bei Dir? Ui, und aus dem kleinen Funkler ... gegrimmelt und ganz tief gehängt... oii, das stelle ich mir grandios vor...
    In diesem Sinne einen zauberischen Start in Deine Woche, meine liebe Solveig, ich drück Dich, Deine Méa

    AntwortenLöschen