Sonntag, 12. Mai 2013

Diverses neu macht der Mai


 
Der alte Jugendstilsessel ist einer meiner Funde vom Sperrmüll. 


In der Zwischenzeit ging´s dann auch mit dem Haus wieder ein Stückchen weiter. Der unmögliche 70gerJahre-Anbau bekam neue Fenster. Jetzt fällt seine lieblose Architektur natürlich noch gravierender auf. 
Also geht´s weiter mit dem Pläneschmieden. Hab mit der Maus allerdings nicht so super zeichnen können, aber man sieht, wohin die Reise gehen soll.






Ob das Fachwerk tatsächlich Farbe bekommt steht noch nicht fest, aber ausprobieren kann ich´s ja schon mal.




Ich bin mehr als froh, dass der Anbau diese ollen Fenster los ist! Aber Arbeit wird er noch weiterhin machen...

1 Kommentar:

  1. Wow! Super schöner Sessel. Der Trick mit dem Anfärben Deines Hauses ist auch genial :-)

    Lg Bine

    AntwortenLöschen