Montag, 11. Oktober 2010

Vereinfachung

Eben kam eines meiner neuen Bücher an und es gefällt mir total gut. Alles ganz einfach gehalten und mit leicht abgewetzten Gegenständen eingerichtet. Das war für mich wie Urlaub für die Augen. Meine "Üppigkeit" drinnen muss im Augenblick noch so bleiben. Da kann ich mich noch nicht so direkt von trennen. Aber draußen! Nachdem ich bei dem herrlichen Sonnenschein heute die Rasenmäherwoman gegeben habe, bin ich jetzt richtig stolz auf meine Gartenfortschritte (nicht, dass man so sehr viel davon sehen würde...). Und postreif ist das Ganze auch noch lange nicht. Aber Kleinvieh macht auch Mist. Mein Garten wird nämlich auch vereinfacht, damit er mit möglichst wenig Aufwand den größt möglichen Effekt bringt (blühende Gebüsche, ganzjährig buntlaubige Sträucher, Bodendeckerrosen, wenige mehrjährige Staudenpflanzen und alles in reduzierterer Farbpalette). Bin mal gespannt, wie´s wird...







http://www.debitreloar.com/

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen