Mittwoch, 26. Mai 2010

Wie aus Eimern

Mein Lisbeth Dahl-Schirm



Den hätte ich heute soooo gut gebrauchen können, aber Schirme waren bedauerlicherweise verboten. So war ich gezwungen, 2 Stunden Freilichtbühnentheater im pausenlos strömenden Regen über mich ergehen zu lassen.

Kommentare:

  1. ein toller Schirm! Den hätte ich auch gern...
    Danke, für deinen Kommentar in meinem Blog und dass ich dich zu meinen regelmäßigen Lesern zählen darf. Einen schönen (noch jungen! ;-) ) Blog hast du. Gefällt!
    Liebe Grüsse und auf viele weitere schöne Beiträge
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Was Freilichttheater - du Arme....
    ..bei uns hat es heute so geregnet, dass ich selbst für die drei Meter vom Auto zum Kindergarten einen SCHIRM benutzt habe...
    LG

    AntwortenLöschen